17. Februar 2017

core

Im August 2015 wurde das Projekt „Core“ initiert. Zu Fünft begannen wir im Herbst 2015 das Lokal in der Rembrandtstraße zu sanieren. Es wurde der gesamte Fußboden gedämmt und aufgebaut, eine Zentralheizung installiert, die Elektrik erneuert, Bad und Küche eingebaut und die Dartscheibe aufgehängt. Die Eröffnung unseres Coworking Ateliers feierten wir am 20.11.2015.

Anfänglich sehr auf Architektur ausgerichtet, bereicherten aber auch Nutzer aus anderen Bereichen unser Atelier. Wir beschlossen daher den Namen von Rembrandt Architekturkollektiv auf Coworking Rembrandt zu ändern, um mehr Menschen aus verschiedenen Arbeits- und Kunstbereichen anzusprechen. Vielfältigkeit und Kommunikation steht bei uns an erster Stelle.

Wir versuchen unsere Infrastruktur ständig zu erweitern. Von einer Modellbauwerkstatt über Plotter bis hin zum eigenen Internetauftritt können wir vieles anbieten.